Anmeldung


StartseiteÜbersichtSuche 

Datensatz
Name:Ambulanter Unterstützungsdienst für behinderte Menschen, Träger: Evangelische Stiftung Hephata Wohnen gGmbH
Art der Einrichtung:Hilfsdienst
Adresse:Karl-Barthold-Weg 16
41065 Mönchengladbach
Sprechzeiten:
Kontakte:Fr. Salmingkeit-Winkens
Telefonnummern:
Allgemeine Telefonnummer0 21 61 / 24 64 77
Mail-Adressen:esther.salmingkeit@hephata-mg.de
Homepage:http://www.hephata-mg.de/
Kommentar:Der ambulante Unterstützungsdienst (kurz: AUD) unterstützt und berät Menschen mit Behinderungen, die in ihrer Familie leben. Das Angebot umfasst sowohl Einzelangebote als auch Gruppenangebote. Es reicht von der Integrationsassistenz in Kindergärten, Schulen und am Arbeitsplatz bis zu Assistenzleistungen im Freizeitbereich.

In einem ersten Kontaktgespräch wird die Form der individuellen Assistenzleistung besprochen und auf die Wünsche und den Bedarf der Kunden abgestimmt. Pflegerische Grundversorgung wird auf Wunsch definiert und mit übernommen. Die Finanzierungsmöglichkeiten nach Sozialgesetzbuch VIII, XI und XII werden abgeklärt. Zum Angebot des AUD gehört auch die Unterstützung bei der Antragsstellung.

Angebote des AUD:

-Integrationsassistenz in Kindergärten, Schulen und am Arbeitsplatz
-Stundenweise oder tageweise Begleitung des Menschen mit Behinderung in seiner Familie
-Begleitung bei Arzt- oder Therapeutenbesuchen
-Urlaubsbegleitung
-Mehrtägige Urlaubsfahrten
-"Spaß am Samstag"
-Begleitung zur Teilnahme an Freizeitaktivitäten
-Unterstützung bei pädagogischen Maßnahmen
-Ferienbetreuung
-aktive Freizeitgestaltung in Gruppen
-Angebote zur Vorbereitung auf das ambulant betreute Wohnen

Die Angebote des AUD werden rheinlandweit von pädagogischen Fachkräften, Mitarbeitern mit Berufserfahrung und jungen Menschen, die ihren Dienst im Rahmen eines FSJ oder eines berufsvorbereitenden sozialen Jahrespraktikum leisten, durchgeführt. Die Sicherung fachlicher Standards wird durch regelmäßige Team- und Reflexionsgespräche, Fortbildung und Dokumentationspflichten gewährleistet. Die Teamleitung hält den Kontakt zu den Familien und kann dadurch rechtzeitig auf alle Entwicklungen reagieren.